Skip to content

Rechtssicherheit für Entenhausen

"Viele Grüße aus Berlin..."


Ich habe mal einen Impressumgenerator ausprobiert. Herausgekommen ist das folgende Beispiel. 
In der Begleitmail heißt es:



Der Anbieter verspricht ein rechtssicheres Impressum. Woher weiß er das, wenn ich doch frei fantasierte, irrtümliche oder falsche Daten eingegeben haben kann?


Und so sieht das Ergebnis aus, das ich mit juristischem Segen auf meiner Webseite einbauen darf: 



Dagobert und Gustav in juristisch abgesegneten Positionen. Fehlt nur noch Goofy als Aufsichtsbehörde.


Merke:


Ein komplettes Impressum für eine Gemeinde-Webseite ist bei weitem nicht so kompliziert, wie manche Generator-Anbieter das weismachen wollen. Verwirrend kompliziert ist jedoch zum Beispiel der Generator von e-recht24, weil dort zahlreiche Angaben abgefragt werden, die auf eine Gemeinde überhaupt nicht zutreffen und seitenweise mit "nein" beantwortet werden müssen. Da muss man sich erstmal durchklicken ohne dass einem schwindelig wird.


Das Ergebnis ist keineswegs automatisch rechtssicher. Die Quellangabe einer juristischen Autorität ist aber geeignet, Sicherheit und Korrektheit vorzutäuschen. Der alleinige Effekt einer solchen Maschine ist, den Anbieter (hier: e-recht24) bekannt zu machen. Sprich: Er lässt kostenlos für sich werben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.